Wissing; Automatisch und kooperativ: Personalarbeit in der Industrie 4.0

Industrie 4.0 bedeutet für die Personalarbeit im Wesentlichen eins: Veränderung. Strategien sind zu überdenken. Aufgaben müssen justiert werden. Prozesse bedürfen einer Überarbeitung. Der vorliegende Artikel präsentiert die Ergebnisse einer zweijährigen Studie der Cisar Consulting and Solutions GmbH. Es wird aufgezeigt, welche Projekte in der betrieblichen Praxis Priorität haben, um die Personalarbeit an eine Industrie 4.0 anzupassen. Die Analyse von 33 Beratungsprojekten im Personalwesen zeigt, dass vier Projektthemen im Vordergrund stehen: Die Personalstrategie, die Personalakten, das Recruiting und die Entgeltabrechnung. Zwei Trends gehen daraus hervor: Mehr Automatisierung und mehr Kooperation.

Lizenz: 


Volltext erhältlich unterhttp://www.e-journal-of-pbr.info/downloads/wissing_industrie40.pdf


Zitation: Wissing, Christian (2017): Automatisch und kooperativ: Personalarbeit in einer Industrie 4.0 In: e-Journal of Practical Business Research; Ausgabe 19 (1/2017), DOI: 10.3206/0000000064